Volkshochschule Waltrop
Ziegeleistraße 14 | 45731 Waltrop
Tel.: 02309 / 9626-0 | Fax: 02309 / 9626-20
E-Mail an die VHS Waltrop vhs@vhs-waltrop.de
Schriftgröße ändern:
grösser | zurücksetzen | kleiner

Aktuell


Der Jubiläums-Sommer - wir sind schon 70!
70 Jahre VHS Waltrop - ein Grund zum Feiern und ein Grund, "Danke" zu sagen bei unseren Teilnehmenden und bei unseren Kursleitenden. Da gibt es ganz junge, aber es gibt auch ältere Teilnehmende, die tatsächlich stramm auf die 100 zugehen und die schon "groß" waren im Geburtsjahr der VHS kurz nach dem 2. Weltkrieg, und es gibt aktive Dozenten und Dozentinnen, die jung geblieben sind, denn ihre Kurse werden zum Teil schon seit den 70er und 80er Jahren rege nachgefragt.
Auch unsere Öffentlichkeitsarbeit hat Anteil am Erfolg der VHS Waltrop und trägt dazu bei, Jahr für Jahr rund 6000 bis 7000 Bürger/innen mit Bildungs- und Kulturangeboten "versorgen" zu dürfen.

Die VHS-Plakate aus den frühen 80ern bis zur Gegenwart sind Teil der VHS-Ausstellung "Bilder für Bildung" die vom 12. Mai bis 23. Juni im Rathaus Altbau (1 Etage) zu sehen sind. Wir freuen uns auf Ihren Besuch - zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.
Zwei Highlights im Bereich politischer Bildung gibt es außerdem in diesem Sommer. Zum einen der Vortrag (mit Diskussion) des kritischen Deutsch-Ägypters Hamed Abdel Samad unter dem Titel "Ist der Islam noch zu retten?". Seine Vortragsreise im Frühjahr führt ihn nach Bremen, Berlin, Wien, Nürnberg und Waltrop! Am 18.5. ins Bonhoeffer-Zentrum. Bitte Karten rechtzeitig sichern. In Münster unlängst blieben 200 Besucher draußen vor der Tür!
Und am 18./19. September kommt auf Einladung der VHS der "missio-Truck" mit dem Thema "Menschen auf der Flucht- Die multimediale Ausstellung" nach Waltrop. Die weiterführenden Schulen werden dazu in besonderer Weise eingeladen.
Im Übrigen hält der Sommer Sprachkurse bereit, (Rad-) Exkursionen, Tanz- und Kreativworkshops, EDV- und Aqua-Kurse, Kochabende, Gesundheitsangebote, Vorträge, Entspannungsseminare uvm. Und natürlich das Waltroper Eigengewächs - die Aufführungen des inklusiven Tanz-Theaters am 19. und 20. Mai. Karten sind seit kurzem im Vorverkauf. Viel Freude bei der Qual der Wahl und den über 130 unschlagbaren Offerten!

Ihr VHS - Team

Das gesamte Kursprogramm der Volkshochschule Waltrop ist über die Kursdatenbank der GKD Recklinghausen erreichbar. Hier geht es zur Kurssuche...

Film - Waltrop-Galerie

Kräutergang im Frühsommer

Kurs R1604S - Lesen Sie hier mehr...
Termin: Samstag, 10.06.2017 14.00 - ca. 16.00 Uhr

Picasa - digitale Bildbearbeitung

Kleingruppenseminar
Kurs R5160S - Lesen Sie hier mehr...
Termin: Samstag, 10.06.207 9.00 - 14.00 Uhr
Ort: Haus der Bildung und Kultur (HBK)

Neue Kultur und alte Kolonie

Stadtführung durch die Waltroper Zechensiedlung und Gewerbepark
Kurs R1103S - Lesen Sie hier mehr...
Termin: Samstag, 10.06.2017 14.30 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Haus der Lebenshilfe, Möllerstraße 8

A Day at the Zoo

Zoobesuch mit Kindern in leichtem Englisch
Kurs R4008S - Lesen Sie hier mehr...
Termin: Samstag, 10.06.2017 11.00 - 15.00 Uhr
Treffpunkt: Zoo Dortmund, Haupteingang, Mergelteichstr. 80

Israel, gestern, heute und morgen - Beamervortrag

Prof. Dr. Dr. Matthias Augustin
Kurs R1509S - Lesen Sie hier mehr...
Termin: Sonntag, 11.06.2017 10.30 Uhr
Treffpunkt: Haus der Bildung und Kultur (HBK)

"Bilder für Bildung" - 70 Jahre Volkshochschule Waltrop

Eine Plakatausstellung zum VHS-Jubiläum
Kurs R1041 - Lesen Sie hier mehr...
Zeitraum: 11.05.-23.06.2017
Ort: Rathaus Waltrop (Altbau)

Zypern die Insel der Aphrodite
Beamervortrag im Im Rahmen der landeskundlichen Themenreihe
"Vereintes Europa - Zukunft oder Vergangenheit?"

Kurs 1508S- Lesen Sie hier mehr...
Termin: 25.06.2017, 10.30 Uhr
Ort: Haus der Bildung und Kultur (HBK)
Bild: Copyright Fotolia

Zahlen sich aus: Bildungsschecks und Bildungsprämien

50% Rabatt auf berufliche Weiterbildung mit der Bildungsprämie! Bis zu 500 EUR zahlt der Staat für Ihre berufliche Weiterbildung! Von der Bildungsprämie profitieren können erwerbstätige Ledige, die maximal 20.000 EUR (oder 40.000 EUR bei Verheirateten) im Jahr versteuern. Die Bildungsprämie kann in einem Beratungsgespräch beantragt werden.

In NRW gibt es seit vielen Jahren zur Förderung der beruflichen Bildung den Bildungsscheck. Seit Januar 2015 werden wie bei der Bildungsprämie 50% der Fortbildungskosten für Beschäftige in kleinen und mittleren Betrieben mit maximal 249 Beschäftigen mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Abgrenzung zur Bildungsprämie muss das zu versteuernde Jahreseinkommen zwischen 20.000 EUR und 30.000 EUR (oder 40.000 EUR bis 60.000 EUR bei Verheirateten) liegen. Die Kosten für die zu fördernde Fortbildung müssen bei mindestens 500 EUR liegen. Alle weitere über die sonstigen Voraussetzungen und die Antragstellung erfahren Interessierte bei Andreas Guderian, VHS Waltrop, 02309 962613 oder per E-Mail E-Mail an die VHS Waltrop
E-Mail an die VHS Waltrop a.guderian@vhs-waltrop.de

Grundsätzlich gilt: Erst beraten lassen, dann anmelden! Nähere Infos erhalten Sie in Ihrer VHS, Ziegeleistr. 14, Tel.: 02309 96 26 0.