Volkshochschule Waltrop
Ziegeleistraße 14 | 45731 Waltrop
Tel.: 02309 / 9626-0 | Fax: 02309 / 9626-20
E-Mail an die VHS Waltrop vhs@vhs-waltrop.de

Fachbereich II
Mensch, Familie & Persönlichkeit

- Eltern-Info: Homeschooling, Homework und Familien-Leben
- Qigong am Abend - Online-Kurs
- Kundalini Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
- Yoga für gute Laune - Online-Kurs
- Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
- Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
- Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
- Tage der Entspannung - Yoga-Meditation-Klangschalen
- Verkehr, Wasser und Freizeit entlang der Emscher - Fahrradtour
- Radtour durch die Steverauen
- Radtour zur Siedlung Teutoburgia Herne
- Schnupperführung im Ausbildungsbergwerk in Recklinghausen
- Wie kommt die Milch in die Flasche?
- Besuch des Trabergestüts Messmann
- Besuch des Biohofes Dickhöfer in der Torfheide
- Die schönsten Orte Andalusiens - Flug-Busrundreise
- Yoga-Walk am Vormittag

Eltern-Info: Homeschooling, Homework und Familien-Leben
wie mit den (Über-) Forderungen als Alleskönner umgehen?
Die gegenwärtige Corona-Pandemie wird von vielen Eltern mit schulpflichtigen Kindern als größte Herausforderung erlebt. Familien, insbesondere wenn der heimische Raum begrenzt ist, ein Laptop von mehreren genutzt werden muss und die Internet-Datenleitung schlapp macht, stehen vor schier unauflöslichen Konflikten und Herausforderungen. Wenn dann ein oder beide Elternteil/e zur gleichen Zeit noch im Homeoffice sind, dann treten schnell Überforderungen auf.
An diesem Infoabend wollen wir mit Eltern, die in dieser Situation sind, in einen Austausch eintreten und ihre Themen, Fragen und Herausforderungen zusammentragen und anschließend mit Expert*innen aus dem Bereich Erziehungsberatung, Schulsozialarbeit, Jugendhilfe und Schulleitung besprechen und gemeinsam (Auf-) Lösungen entwickeln.
Mit Unterstützung der Erziehungsberatungsstelle Vest, Theresa Engberding, dem Jugendamt der Stadt Waltrop, Nicole Okon und der Schulsozialarbeit der Gesamtschule, Michael Altenkamp.
Kurs 2016S
Online-Kurs
Donnerstag, 06.05.2021
19:00-20:30 Uhr
1 Abend
Gebührenfrei / Anmeldung erforderlich
Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Teilnehmenden per Mail zugeschickt.
nach oben

 
Qigong am Abend - Online-Kurs
Den Tag ausklingen lassen mit harmonisierenden Bewegungen im Stehen oder Sitzen, den Geist beruhigen, Entspannung nach spezieller Qigong-Methode - um sich auf erfrischende Nachtruhe vorzubereiten. Ein Angebot für jedermann. Dazu braucht man bequeme Kleidung und einen Hocker oder Stuhl. Der Unterricht erfolgt über Zoom.
Kurs 2122S
Elena Grouchenko
Online-Kurs
Mittwoch, 19.05.2021
19:30-20:30 Uhr
5 Abende
24,50 EUR
Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Teilnehmenden per Mail zugeschickt.
nach oben

 
Kundalini Yoga für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
In der aktuellen herausfordernden Situation wünschen wir uns ein starkes Immunsystem, sowie Gelassenheit und innere Balance. Mit unserem Online-Kurs "Kundalini Yoga für Anfänger" möchten wir Sie dabei unterstützen.
Kundalini Yoga gibt Kraft und Ausdauer und stärkt die Abwehrkräfte. Es ist leicht erlernbar und für Menschen jeden Alters geeignet. Mit dem Wechsel von ruhigen und dynamischen Bewegungen können wir unseren Körper flexibilisieren und beweglich halten. Bewusste Atemführung sowie tiefe Entspannung und Meditation haben eine ausgleichende Wirkung. Der Mix von Bewegung und Entspannung trägt dazu bei, Stressgefühle zu reduzieren und in Balance zu kommen.
Kurs 2240S
Elke Streibel
Online-Kurs
Donnerstag, 06.05.2021
19:30-21:00 Uhr
7 Abende
47,40 EUR
Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Teilnehmenden per Mail zugeschickt.
nach oben

 
Yoga für gute Laune - Online-Kurs
Sein Sie entspannt und Ihr Blick weitet sich für die schönen Dinge. Yoga harmonisiert und macht stark. Yogaübende sind überdurchschnittlich häufig glücklich und zufrieden. Lernen Sie die speziellen Körper- und Atemübungen kennen, die Sie zu Ihrer inneren Mitte führen. Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung.
Kurs 2241S
Sabine Siddhi Wittek
Online-Kurs
Freitag, 07.05.2021
10:00-11:00 Uhr
7 Vormittage
47,40 EUR
Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Teilnehmenden per Mail zugeschickt.
nach oben

 
Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
Der Yoga-Walk (aus der Tradition des Kundalini Yoga) vereint Elemente aus Yoga und Meditation mit bewusster Atemführung und entspanntem Gehen in der Natur.
Nach einigen Aufwärmübungen im Stehen gehen wir entspannt, jede(r) im eigenen ruhigen Tempo. In drei Intervallen werden wir spezielle Atemmuster, kombiniert mit Fingerübungen (Mudra) und einem Mantra, mit unserem Schritttempo und Rhythmus des Gehens synchronisieren. Diese Phasen der Konzentration wechseln mit einfachem Gehen in Stille. Wir halten in der Bewegung eine meditative Aufmerksamkeit, so können wir Aktivität und Entspannung vereinen. Nach einer kurzen Meditation zum Abschluss gehen wir erfrischt und gestärkt in unseren Alltag.
Vorkenntnisse oder besondere Kondition sind nicht erforderlich. Bequeme Kleidung und Schuhwerk sollten der Witterung entsprechen.
Kurs 2242S
Elke Streibel
Treffpunkt:Zechenwald, Eingang Sydowstraße gegenüber Zeche Waltro
Samstag, 19.06.2021
11:30-13:00 Uhr
1 Vormittag
5,00 EUR
nach oben

 
Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
Der Yoga-Walk (aus der Tradition des Kundalini Yoga) vereint Elemente aus Yoga und Meditation mit bewusster Atemführung und entspanntem Gehen in der Natur.
Nach einigen Aufwärmübungen im Stehen gehen wir entspannt, jede(r) im eigenen ruhigen Tempo. In drei Intervallen werden wir spezielle Atemmuster, kombiniert mit Fingerübungen (Mudra) und einem Mantra, mit unserem Schritttempo und Rhythmus des Gehens synchronisieren. Diese Phasen der Konzentration wechseln mit einfachem Gehen in Stille. Wir halten in der Bewegung eine meditative Aufmerksamkeit, so können wir Aktivität und Entspannung vereinen. Nach einer kurzen Meditation zum Abschluss gehen wir erfrischt und gestärkt in unseren Alltag.
Vorkenntnisse oder besondere Kondition sind nicht erforderlich. Bequeme Kleidung und Schuhwerk sollten der Witterung entsprechen.
Kurs 2243S
Elke Streibel
Treffpunkt: wird einige Tage vorher bekannt gegeben
11:30-13:00 Uhr
1 Vormttag
5,00 EUR
nach oben

 
Yoga-Walk - ein meditativer Spaziergang
Der Yoga-Walk (aus der Tradition des Kundalini Yoga) vereint Elemente aus Yoga und Meditation mit bewusster Atemführung und entspanntem Gehen in der Natur.
Nach einigen Aufwärmübungen im Stehen gehen wir entspannt, jede(r) im eigenen ruhigen Tempo. In drei Intervallen werden wir spezielle Atemmuster, kombiniert mit Fingerübungen (Mudra) und einem Mantra, mit unserem Schritttempo und Rhythmus des Gehens synchronisieren. Diese Phasen der Konzentration wechseln mit einfachem Gehen in Stille. Wir halten in der Bewegung eine meditative Aufmerksamkeit, so können wir Aktivität und Entspannung vereinen. Nach einer kurzen Meditation zum Abschluss gehen wir erfrischt und gestärkt in unseren Alltag.
Vorkenntnisse oder besondere Kondition sind nicht erforderlich. Bequeme Kleidung und Schuhwerk sollten der Witterung entsprechen.
Kurs 2244S
Elke Streibel
Treffpunkt: wird einige Tage vorher bekannt gegeben
Samstag, 18.09.2021
11:30-13:00 Uhr
1 Vormttag
5,00 EUR
nach oben

 
Tage der Entspannung - Yoga-Meditation-Klangschalen
- Ein Wochenende im Kloster Bestwig -
Eingebunden in die Ruhe und Geborgenheit eines modernen, neueren Klosters möchten wir ein Wochenende zum Auftanken, Entspannen und Genießen anbieten. Sie haben an diesen Tagen die Möglichkeit, Abstand vom Alltag zu nehmen.
Es kann an diesem Wochenende gelingen, das innere Gleichgewicht wieder zu finden und dabei die Einheit von Körper, Seele und Geist zu erleben, dabei die Kraft zu erfahren, die aus der Bewegung der Stille und den Schwingungen der Klangschalen und des Gongs kommen.
Angeboten werden an diesem Wochenende ein sanftes Hatha Yoga und artverwandte Methoden, das bewusste Atmen, Meditation, Achtsamkeitsübungen, Entspannungsmethoden, Traum- und Fantasiereisen, Klangschalen und Gong. Eingeladen zu diesem Wochenende sind Männer und Frauen, mit und ohne Yoga-Erfahrung.
Bitte bringen Sie Ihre Yoga-Matte/-Decke mit, evtl. Meditationshocker, ein kleines Gästetuch, warme Socken, bequeme Kleidung sowie festes Schuhwerk.
Das Seminar beginnt Freitag um 18.00 Uhr mit dem Abendessen. Bitte richten Sie es sich so ein, dass Sie ganz in Ruhe und ohne Hektik im Kloster ankommen. Die Zimmer stehen Ihnen ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Ende des Seminars: Sonntag nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr.
Kurs 2252S
Anne Bernau
Kloster Bestwig in Bestwig
17.09.-19.09.2021
3 Tage
299,00 EUR inkl. Einzelzimmerunterbringung, Vollverpflegung, Seminarkosten.
Fahrgemeinschaften können gebildet werden.
nach oben

 
In Zusammenarbeit mit dem Verein "Menschen an der Emscher e.V."
Verkehr, Wasser und Freizeit entlang der Emscher
Die Fahrradtour geht ab VHS Waltrop über das Dattelner Meer (Baustellendurchfahrt Großbaustelle B 474 n) zum bereits abgeschlossenen Projekt Sperrwerk Dattelner Mühlenbach/Dümmerbach. Von dort geht es über Horneburg zum Wasserkreuz Emscher/Kanal. Von dem als Weinberg (tatsächlich, kein Tippfehler) geplanten Standort erfolgen Erläuterungen zum Projekt Emscherland 2020/IGA2027. Danach geht es auf dem Emscherradweg zum Hochwasser-Rückhaltebecken Dortmund-Mengede-Castrop-Rauxel-Ickern mit Besichtigungsmöglichkeit des Sperrwerkturms. Wir beschließen die Tour auf dem Hof Emschertal mit einem abschließenden Gespräch mit Kaffee und Kuchen (Selbstzahler). Gemeinsam fahren wir dann heimwärts nach Waltrop. Allgemeiner Hinweis: Baustellen und Straßen-/Wegesperrungen können ggf. kurzfristige Änderungen der geplanten Tour erforderlich machen.
Kurs 2602S
Klaus-Dieter Tesch und Paul Brogt
Treffpunkt. Haus der Bildung und Kultur (HBK)
Samstag, 10.07.2021
11:00-18:00 Uhr
1 Tag
7,00 EUR
Anmeldungen erforderlich!
nach oben

 
Radtour durch die Steverauen
Es geht per Rad in die renaturierte Auenlandschaft der Steverauen nach Olfen, mit 120 ha eine Naturoase mit Wildeseln, Rindern, Pferden, Wildgänsen, Störchen und einer vielfältigen Flora. Die Rückfahrt führt entlang des Ternscher Sees und Selm zurück nach Waltrop Allgemeiner Hinweis: Baustellen und Straßen-/Wegesperrungen können ggf. kurzfristige Änderungen der geplanten Tour erforderlich machen. Strecke: ca. 43 Kilometer
Kurs 2603S
Burkhard Tiessen
Treffpunkt. Haus der Bildung und Kultur (HBK)
Samstag, 31.07.2021
10:00-16:00 Uhr
1 Tag
7,00 EUR
Treffpunkt: Haus der Bildung und Kultur (HBK)
nach oben

 
Radtour zur Siedlung Teutoburgia Herne
Eine spannende Tour über das Schiffshebewerk Henrichenburg auf dem Radweg der König-Ludwig-Trasse, eine ehemalige Eisenbahntrasse im Ruhrgebiet, die die Zechen König Ludwig I/II und IV/V mit dem Kohleverladehafen am Rhein-Herne-Kanal in Pöppinghausen verband. Ziel ist die Siedlung Teutoburgia in Herne, die gleichzeitig mit der Zeche Teutoburgia im Jahr 1909 entstand und bis 1923 erweitert wurde. Vorbild war die englische Gartenstadtidee mit Mehrfamilienhäusern, großen Freiflächen, Grünanlagen, Freisitzen und Gärten. Die Rückfahrt geht über Teile des Radweges Grüne Acht Castrop-Rauxel durch Ickern zurück nach Waltrop.
Allgemeiner Hinweis: Baustellen und Straßen-/Wegesperrungen können ggf. kurzfristige Änderungen der geplanten Tour erforderlich machen.
Strecke: ca. 43 Kilometer
Kurs 2604S
Burkhard Tiessen
Treffpunkt. Haus der Bildung und Kultur (HBK)
Samstag, 21.08.2021
10:00-16:00 Uhr
1 Tag
7,00 EUR
Treffpunkt: Haus der Bildung und Kultur (HBK)
nach oben

 
Schnupperführung im Ausbildungsbergwerk in Recklinghausen
Der Bergbau hat das Ruhrgebiet geprägt wie kaum eine andere Industrie. Die Arbeit unter Tage war beschwerlich und gesundheitsschädlich. Es gibt nur wenig Angebote für Interessierte um sich die tatsächliche Arbeit jenseits der musealen Präsentation anzuschauen. Eine gelungene und sehr anschauliche Präsentation der Arbeit unter Tage besuchen wir an diesem Nachmittag: Das "Bergwerk" wird noch zu Aus- und Weiterbildungszwecken und als Veranstaltungsort genutzt. Alles, was an Technik in einem normalen Bergwerk in großer Tiefe und über weite Flächen verstreut vorhanden ist, kann hier konzentriert an einem Ort ohne lange Anfahrtswege trainiert, geprüft und besichtigt werden. Anschließend können wir uns bei einem kräftigen Erbsensuppeneintopf noch austuschen.
Kurs 2702S
N.N.
Treffpunkt Wannerstraße 30, Recklinghausen
Freitag, 25.06.2021
15:00-17:30 Uhr
1 Nachmittag
15,00 EUR inkl. Erbsensuppeneintopf
nach oben

 
Wie kommt die Milch in die Flasche?
Besuch beim Landwirt für (Groß-)Eltern mit (Enkel-)Kindern im Alter von 5-9 Jahren
Wie kommt die Milch in die Kuh und wie kommt sie später in die Flasche? Und wie wird ein Gänschen auf seine Rolle als Martinsgans vorbereitet? Diese und andere Fragen werden an diesem Nachmittag beim Bauern Billmann besprochen. Zahlreiche kindgerechte Informationen über Kälberaufzucht, Melktechniken, Fütterung der Kühe und die Weiterverarbeitung der Milch stehen im Mittelpunkt und sollen während eines Rundgangs über den Hof vermittelt werden. Zum Abschluss gibt es natürlich Kakao und Milch direkt vom Erzeuger sowie ein Tässchen Kaffee für die Eltern. Hierbei können weitere Fragen besprochen und Gedanken ausgetauscht werden.
Kinder können nur mit Begleitperson angemeldet werden.
Kurs 2711S
Heiner Billmann
Treffpunkt: Bauernhof Billmann, Friedhofstraße 90 in Waltrop
Freitag, 20.08.2021
15:00-17:00 Uhr
1 Nachmittag
6,00 EUR
nach oben

 
Besuch des Trabergestüts Messmann
Seit 110 Jahren gibt es das Gestüt in Waltrop, das sich auf die Zucht, Aufzucht und den Verkauf von Trabrennpferden spezialisiert hat. Wir erfahren viel Wissenswertes über einen landwirtschaftlichen Betrieb, in dem erfolgreiche Traditionslinien mit modernem Management zusammen gehen. Bei unserem Rundgang über das insgesamt 40 Hektar große Gestüt können wir den Alltag von der Haltung über die Pflege bis zur Fütterung und dem ersten Training erleben. Gemäß dem Messmannschen Motto: "Der fachgerechte und behutsame Umgang mit dem jungen Nachwuchspferd ist die beste Grundlage für die Entwicklung einer guten Motivation und Moral im späteren sportlichen Einsatz."
Kurs 2712S
Klaus Beie
Treffpunkt: Am Veiinghof 1 in Waltrop
Freitag, 03.09.2021
15:00-17:00 Uhr
1 Nachmittag
8,00 EUR
nach oben

 
Besuch des Biohofes Dickhöfer in der Torfheide
Hier erfahren die Besucher alles was sich hinter dem Begriff Biohof verbirgt, den die Familie als Nebenerwerbsbetrieb mit Hühnern im Hühnermobil, Naturschutz mit rotem Höhenvieh, verschiedenen Urgetreidesorten, einer großen Blumenwiese für Wildbienen und einem grünen Bio-Gemüsegarten auf dem sich auch Außenstehende einmieten können. Und dann gibt?s das eine oder andere vorgestellte Produkt natürlich auch direkt zum Ausprobieren oder zum Kauf.
Kurs 2714S
N.N.
Treffpunkt: Hof Dickhöfer, In der Torfheide 5, Waltrop
27.08.2021
16:30-18:30 Uhr
1 Nachmittag
13,00 EUR inkl. Kaffee und Kuchen
nach oben

 
Die schönsten Orte Andalusiens
8-tägige kombinierte Flug-Busrundreise
Von Düsseldorf aus geht's mit dem Flugzeug nach Malaga. Von dort fahren wir mit dem Bus an die Costa del Sol, an der wir für die ersten Tage Quartier beziehen und das Ausgangspunkt für unsere Exkursionen ist.
Die erste Tour führt uns nach Granada, um die Alhambra zu besichtigen. Sie gilt als das schönste arabische Bauwerk in Europa. Seit 1984 gehört sie zum UNESCO-Welterbe und die Besichtigung stellt sicherlich einen Höhepunkt der Gruppenreise dar. Der Nachmittag steht für einen individuellen Spaziergang durch das alte maurische Viertel zur Verfügung.
Am dritten Tag unserer Reise unternehmen wir einen Tagesausflug nach Gibraltar am südwestlichen Zipfel Andalusiens. Wer die Grenze überschreitet, fühlt sich von da an in einer anderen Welt. Gibraltar ist "very British", da es seit 1713 zu Großbritannien gehört. Ein Besuch im Naturreservat Upper Rock ist vorgesehen, wo sich die berühmten Berberaffen tummeln.
Am nächsten Tag geht es weiter nach Sevilla. Auf dem Weg machen wir Halt in der Kalifenstadt Cordoba. Hier besuchen wir unter anderem die berühmte Mezquita Moschee. Sie ist das Vermächtnis der Araber, die Cordoba um die Jahrtausendwende zu einer der wichtigsten Städte der damaligen Welt machte.
Der fünfte Tag beginnt mit einer Stadtführung in Sevilla. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Giralda. Sie ist das ehemalige Minarett der Hauptmoschee Sevillas, die nach der christlichen Rückeroberung der Stadt im Jahr 1248 zunächst als christliche Kirche weitergenutzt wurde, bevor sie schließlich niedergerissen und als spätgotische Kathedrale neu erbaut wurde.
Am sechsten Tag fahren wir in die bekannte Sherryregion Jerez. Wir besuchen die historische Altstadt und entdecken die verborgenen Gassen und Plätze. Bei unserem Rundgang sehen wir die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert und dem benachbarten Alcazar aus dem 12. Jahrhundert. Eine Führung durch eine der vielen Sherry Bodegas incl. Verkostung wird natürlich nicht fehlen.
Unser nächstes Exkursionsziel am siebten Tag ist Ronda. Nirgendwo ist Spanien romantischer als hier. Die Stadt breitet sich über ein Felsenplateau aus, dessen Seiten bis zu 165 m senkrecht in die Tiefe fallen. Auf dem Rückweg an die Costa del Sol besuchen wir eines der sogenannten weißen Dörfer, das Dorf "Mijas Pueblo". Am achten Tag heißt es Abschied nehmen und wir fliegen zurück in die Heimat.
Mindestteilnehmendenzahl 15, zu erreichen bis zum 14.07.2021.
Kurs 2826S
Rolf Dieter Möhle
15.09.-22.09.2021
8 Tage
1633,00 EUR p.P. im 1/2 Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 200,00 EUR
Leistungen:
Transfer Waltrop - Düsseldorf Flughafen - Waltrop,
Flug Düsseldorf - Malaga - Düsseldorf,
1 Gepäckstück pro Person á 23 kg,
7 x Übernachtung mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels an der Costa del Sol und im Raum Sevilla,
7 x Abendessen (3-Gang Menü/ Buffet),
Ganztägige Ausflüge zur Alhambra und nach Granada, Gibraltar, Cordoba, Sevilla
Jerez, Cadiz, Ronda und einem sog. weißen Dorf,
Besuch einer Sherry Bodega mit Verkostung,
VHS-Reiseleitung
nach oben

 
Yoga-Walk am Vormittag
Atem und Gehen sind zwei der selbstverständlichsten und natürlichsten Dinge, die wir tun!
Durch Yogawalk erfahren wir, dass die gezielte Kombination von Atem und Bewegung unsere Lebensqualität steigert. Das Yogaprogramm für draußen bringt mehr als körperliche Fitness. Es schult dass Bewusstsein und öffnet die Sinne. Es wird kein Tempo trainiert, viel mehr kommt es darauf an sich im eigenen Körper zu spüren und über die Atmung, Mudra (Fingerhaltung) und Mantra (Leitspruch) die individuelle Gehmeditation zu erfahren.
Einfache Yogaübungen im Stehen zu Beginn und nach der Stunde runden die Stunde ab.
Der Abschluss bildet eine geführte Meditation.
Kleidung: rutschfestes Schuhwerk, dem Wetter angemessene, bequeme Kleidung.

Kurs 2245S
Sabine Schartel
Treffpunkt: Zeche Waltrop, Eingang Manufactum, Hiberniastr. 4
Dienstag, 20.07.2021
09:30- ca.11:00 Uhr
1 Vormittag
5,00 EUR

Kurs 2246S
Sabine Schartel
Treffpunkt: Zeche Waltrop, Eingang Manufactum, Hiberniastr. 4
Dienstag, 27.07.2021
09:30- ca.11:00 Uhr
1 Vormittag
5,00 EUR

Kurs 2247S
Sabine Schartel
Treffpunkt: Zeche Waltrop, Eingang Manufactum, Hiberniastr. 4
Dienstag, 03.08.2021
09:30- ca.11:00 Uhr
1 Vormittag
5,00 EUR

Kurs 2248S
Sabine Schartel
Treffpunkt: Zeche Waltrop, Eingang Manufactum, Hiberniastr. 4
Dienstag, 10.08.2021
09:30- ca.11:00 Uhr
1 Vormittag
5,00 EUR

nach oben