Volkshochschule Waltrop
Ziegeleistraße 14 | 45731 Waltrop
Tel.: 02309 / 9626-0 | Fax: 02309 / 9626-20
E-Mail an die VHS Waltrop vhs@vhs-waltrop.de

Fachbereich I
Aktuelles Forum

- Kohle, Kunst, Kommerz - Waltrops Zeche einst & jetzt
- Ecuador & Galapagos
- Kanufahren auf der Lippe
- Den Waltroper Schwarzbach mit dem Rad erkunden
- Vom Oberdorf ins Unterdorf
- Per Rad von Prag nach Dresden
- Mit Axel Heimsath durch sein Revier
- 8-tägige Busrundreise durch Südengland mit Cornwall
- London by bike
- Per Rad von Prag nach Dresden
- Kanufahren auf der Lippe
- Per Rad entlang der Emscher
- Südböhmens schönste Radwege
- 8-tägige Busrundreise durch Südengland mit Cornwall
- Auf die Pilze, fertig, los!

Kohle, Kunst, Kommerz - Waltrops Zeche einst & jetzt
Vieles hat sich verändert auf dem Gelände der ehemaligen Waltroper Zeche. Wie es früher war und wie es heute zugeht, erfahren Interessierte vor Ort vom Stadtführer. Manufactum, Spurlattenturm und die bergbaugeschichtlichen Baudenkmäler sind gewiss die Highlights in dem jetzigen Gewerbepark. Im Anschluss an die Führung besteht Gelegenheit zu einem Besuch im Café-Restaurant Lohnhalle (falls geöffnet).
Kurs 1106S
Klaus Beie
Treffpunkt: Zecheneingang Sydowstraße (am Manufactum-Eingang)
Sonntag, 26.05.2024
16:00 - 17:00 Uhr
1 Nachmittag
7,00 EUR
5,00 EUR Schüler/Studenten.
Kinder unter 10: gebührenfrei.
Vorherige Anmeldung (bis freitags 12.00 Uhr) dringend empfohlen!
nach oben

 
Ecuador & Galapagos -
Land der Gegensätze und einzigartigen Natur
Als eines der kleinsten Länder Südamerikas glänzt Ecuador mit atemberaubenden Landschaften, abenteuerlichem Dschungel, bunten und lebensfrohen Kolonialstädten wie Cuenca oder Otavalo als auch den berühmten Galapagos-Inseln. Dazu Quito, die sich als zweithöchstgelegene Hauptstadt der Welt auf ca. 2800 m auszeichnet und sogar die "Mitte der Welt" mit dem berühmten Platz "Mitad del Mundo" darstellt. Und auf der besonders durch Charles Darwin bekanntgewordenen Inselgruppe Galapagos befindet sich eine weltweit einzigartige Pflanzen- und Tierwelt mit Riesenschildkröten, Blaufußtölpeln, Leguanen sowie verspielten Seelöwen.
Begleiten Sie die Referentin auf ihrer Rundreise durch Südamerika. Sehen Sie die hübschen Kolonialstädte Ecuadors als UNESCO-Weltkulturerbe, das natürliche Leben der Kichwa-Indianer im Altiplano und im tropischen Regenwald, den Chimborazo Nationalpark auf 4.800 m Höhe der Anden, die Farben des Cajas Nationalparks und vieles mehr.
Der Vortrag stimmt ein auf die VHS-Studienreise nach Galapagos und Ecuador im Herbst 2024 (siehe Kurs-Nr. A2822)
Der Eintritt ist für angemeldete Reiseteilnehmende daher frei.
Kurs 1522
Anja Hauerken
Haus der Bildung und Kultur (HBK)
Sonntag, 26.05.2024
10:30 - 12:00 Uhr
1 Vormittag
8,00 EUR Vorverkauf
9,00 EUR Tageskasse
6,00 EUR ermäßigt
nach oben

 
Kanufahren auf der Lippe -
Naturabenteuer für Groß und Klein
Vom Boot aus erleben Sie die Natur besonders hautnah und intensiv.
Bei unserer Canadier-Fahrt von Ahsen nach Flaesheim lernen Sie die idyllische Landschaft der Lippeauen aus einer neuen Perspektive kennen. Sie erhalten die Möglichkeit zu vielen Naturbeobachtungen und die kurvenreichen Windungen der Lippe lassen diese ca. 3,5 stündige Tour zu einem Erlebnis für Jung und Alt werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich um Wassersport handelt und man nasse Füße bekommen kann oder sogar ganz nass werden könnte.
Die Tour wird mit Dreier- und/oder Vierer- Canadiern durchgeführt. Paddel, Schwimmweste und wasserdichte Behälter für persönliche Sachen wie Autoschlüssel usw. stehen zur Verfügung. Sie ist auch für Eltern mit Kindern ab sechs Jahren geeignet. Die Streckenlänge beträgt ca. 12 Kilometer, die Paddelzeit ca. 2,5 Stunden.
Kurs 1614S
Michael Seibert
Treffpunkt: wird nach Anmeldung angegeben
Sonntag, 26.05.2024
11:00 - 14:30 Uhr
1 Nachmittag
35,50 EUR Erwachsene
25,50 EUR Kinder bis einschl. 18 Jahre
nach oben

 
Den Waltroper Schwarzbach mit dem Rad erkunden
Auf einer Radtour von der Quelle bis zum Mündung in die Lippe lernen wir den größten Bach von Waltrop kennen. Entlang seines Verlaufes werden an 10 Stationen sein historischer und sein heutiger Zustand gezeigt.
Welche Veränderungen hat der Bach durch den Menschen über die Zeit erfahren? Welche Hindernisse muss er überwinden? Welche Maßnahmen zur Renaturierung des Schwarzbaches sind geplant? An den Stationen wird auch die Entwicklung seines Umfeldes und damit auch die Entwicklung der Stadt Waltrop erläutert. Wie hängt die Kanalisation mit dem Schwarzbach zusammen? Welches Wasser aus dem Stadtgebiet von Waltrop fließt zur Emscher und welches zur Lippe? All diese Fragen werden auf unserer ca. 30 km langen Radtour beantwortet.
Auf dem Weg zur Mündung befindet sich keine Gaststätte. Bevor wir von dort aus den Rückweg antreten, legen wir am Klaukenhof eine Pause ein. Die Tour ist für normale Radfahrer konzipiert. E-Bike-Fahrer sind mit angepasster Geschwindigkeit willkommen. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.
Kurs 1108S
Sieglinde Louven
Treffpunkt: wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Samstag, 08.06.2024
10:00 - 14:00 Uhr
1 Tag
7,00 EUR
5,00 EUR erm.
nach oben

 
Vom Oberdorf ins Unterdorf
Stadtführung durch die Waltroper Innenstadt
Die "klassische" Route vom Oberdorf ins Unterdorf startet an der alten Krankenhauskapelle und führt zu wichtigen Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern im innerstädtischen Bereich. Geschichtliche Informationen spielen dabei ebenso eine Rolle, wie das eine oder andere Anekdötchen.
Kurs 1102S
Klaus Beie
Treffpunkt: Kulturforum Kapelle am Krankenhaus
Sonntag, 09.06.2024
15:00 - 16:30 Uhr
1 Nachmittag
7,00 EUR
5,00 EUR Schüler/Studenten.
Kinder unter 10 Jahren gebührenfrei.
Vorherige Anmeldung (bis freitags 12.00 Uhr) dringend empfohlen!
nach oben

 
Per Rad von Prag nach Dresden -
8-tägige Bus-/Radreise von Tschechien nach Sachsen entlang der Elbe
Diese Radreise von Prag nach Dresden verbindet zwei bedeutende kulturhistorische Städte miteinander: Lassen Sie sich vom Zauber der goldenen Stadt Prag einfangen, bevor es durch das ländliche Tschechien Richtung Deutschland geht.
In den letzten Jahren wurde der Elberadweg auf tschechischer Seite immer weiter ausgebaut, sodass man bei einer Radreise zwischen Prag und Dresden nur noch selten auf Landstraßen ausweichen muss. Freuen Sie sich auf die schmucken Elbstädte wie Melnik und Leitmeritz und lassen Sie sich inspirieren von der bizarren Felslandschaft des Elbsandsteingebirges, welche Sie als Tor zu Deutschland empfängt.
Ziel Ihrer Radreise ist nach sieben Tagen das sächsische Elbflorenz, wie Dresden liebevoll oft genannt wird.
Die einzelnen Tagesetappen sind zwischen 25 und 55 km lang, so dass reichlich Zeit bleibt für Besichtigungen und eine Weinverkostung.
Melden Sie sich bitte für diese Tour frühzeitig an. Fahrtverlauf und Anmeldebogen bei der VHS!
Kurs 1702S
Freitag, 14.06.2024 - Freitag, 21.06.2024
8 Tage
1495,00 EUR p.P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 245,00 EUR

Leistungen:
- Bustransfer (mit Radtransport) von Waltrop nach Prag und von
  Dresden zurück nach Waltrop
- 7 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels
  (3- und 4-Sterne-Standard) mit Bad/Dusche/WC
- 7 x Abendessen als 2- bis 3-Gang-Menü oder Buffet
- Schifffahrt auf der Moldau inkl. Abendessen
- halbtägige Stadtführung Prag
- fachkundige deutschsprachige Radreisebegleitung für die
  5 Radetappen
- Stadtführung Melnik
- Weinverkostung in Melnik
- Stadtführung Leitmeritz
- Eintritt und Führung Schloss Decin
- Gepäcktransport von Prag nach Dresden
- Kurtaxe Krippen und Beherbergungssteuer Dresden
- VHS Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen:
Mietfahrräder:
Bequeme Tourenfahrräder mit 7-/8-Gang-Nabenschaltung und Rücktritt oder 21-/24-Gang-Kettenschaltung ohne Rücktritt sowie Federgabel und Sattelfederung. 15,00 Euro pro Fahrrad und Radeltag (gesamt: 75,00 Euro)
Bequeme Elektrofahrräder mit 7-/8-Gang-Nabenschaltung mit/ohne Rücktritt sowie Federgabel und Sattelfederung. 30,00 Euro pro Fahrrad und Radeltag (gesamt : 150,00 Euro)
nach oben

 
Mit Axel Heimsath durch sein Revier -
Die Neue Kolonie entdecken
An diesem Nachmittag begeben sich Interessierte unter der Leitung von Axel Heimsath auf einen Gang durch die "Siedlung Neue Kolonie". Dabei werden Sie sicher das ein oder andere Neue oder Wissenswerte über dieses Quartier erfahren. Ziel ist es in einen Austausch über Alltägliches oder auch besonderes dieser durchaus besonderen Siedlung zu kommen. So können Sie die "Neue Kolonie" mit einem erweiterten Blick künftig neu erleben.
Kurs 1115S
Axel Heimsath
Treffpunkt: Heimatmuseum Riphausstraße
Sonntag, 16.06.2024
15:00 - 16:30 Uhr
1 Nachmittag
7,00 EUR
5,00 EUR für Schüler/Studenten. Gebührenfrei sind Kinder unter 10 Jahren. Vorherige Anmeldung dringend empfohlen!
nach oben

 
8-tägige Busrundreise durch Südengland mit Cornwall -
Zauberhafte Orte, Landschaften und Gärten entdecken
Frühmorgens starten wir von Waltrop zum Hafen im französischen Calais und setzen mit der Fähre nach Dover über. Ziel des ersten Tages ist ein 4-Sterne-Hotel in der Nähe von Dover, von dem wir am zweiten Tag einen Ausflug nach Canterbury und zu einer der bekanntesten Gartenanlagen, dem Sissinghurst Castle Garden, unternehmen. Am dritten Tag reisen wir entlang der Küste ins charmante Örtchen Rye und danach über Hastings nach Brighton, einem der bekanntesten Seebäder Englands. Das kleine Städtchen Winchester schließlich ist durch König Artus' Tafelrunde bekannt und durch die imposante Kathedrale. Am 4. Tag folgen wir der beeindruckenden Küstenlandschaft Dorsets und erreichen über Exeter und Torquay die Region rund um Plymouth. Auf der Tour besuchen wir immer wieder herausragende architektonische und geschichtsträchtige Orte. Der Raum Plymouth ist dann Standort für zwei Ausflüge zu den legendären und berühmten Orten St. Michaels Mount und Lands End, dem westlichsten Punkt Englands. Anschließend entdecken wir am 6. Tag den Dartmoor-National Park und machen uns langsam auf den Rückweg über den bekannten Ort Bath, eines der berühmtesten Heilbäder Europas und eine der elegantesten und anmutigsten Städte Großbritanniens. Am 7. Tag steuern wir mit Windsor-Castle und London zwei weitere Highlights an. Am 8. Tag heißt es Abschied nehmen, und wir nehmen die Fähre zum europäischen Festland und sind abends wieder in Waltrop.
Kurs 1902S
England
Sonntag, 23.06.2024 - Sonntag, 30.06.2024
8 Tage
1895,00 EUR p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 350,00 EUR
Leistungen:
- Fährüberfahrt von Calais nach Dover und zurück
- Busrundfahrt lt. Programm,
- 7 Übernachtungen in 3-4-Sterne Hotels mit Halbpension
- Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu / Buffet
- Stadtführungen und Eintritte lt. Programm
- Reiseführer Südengland
- VHS-Reiseleitung
nach oben

 
London by bike -
5 tägige Flug-/ Radreise in die britische Metropole
"Wer London leid ist, ist des Lebens leid. Denn in London gibt es alles, was das Leben zu bieten hat." So schrieb der englische Autor Samuel Johnson über die britische Hauptstadt. Aber entdecken Sie selbst eine der aufregendsten und pulsierendsten Metropolen der Welt mal auf anderem Wege: mit dem Fahrrad!
Ihr Rad wird Sie auf Nebenstraßen und Radwegen zu einigen der berühmtesten Wahrzeichen Londons bringen wie dem "Tower of London" und "Buckingham Palace". Natürlich dürfen auch Westminster, die alten Docklands, der Hyde Park und vieles mehr nicht fehlen. Auf dem Fahrrad legen Sie Strecken zurück, die zu Fuß nicht möglich sind und entdecken Straßen, die mit dem Bus nicht zu sehen wären. Ihr Reiseleiter kennt sich auf den Fahrradstrecken der Metropole bestens aus und wird Ihnen die Stadt aus einer ganz anderen, neuen Perspektive näherbringen.
Start und Ende für alle Fahrradtouren ist an der zentral gelegenen Fahrradbasis unweit der U-Bahn-Station Lambeth North und dem Stadtviertel Waterloo. Von hier aus haben Sie am Nachmittag (die Touren dauern täglich bis ca. max. 14:00/14:30 Uhr) noch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Mit dem ideal gelegenen Hotel St. Giles Central im Stadtzentrum lässt sich die Weltstadt ideal entdecken.
Kurs 1703S
Montag, 22.07.2024 - Freitag, 26.07.2024
5 Tage
1175,00 EUR p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 289,00 EUR
Leistungen:
- Flug ab/bis Düsseldorf nach London (inkl. 23kg Freigepäck)
- Flughafentransfer
- Hoteltransfer
- 4 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Mittelklassehotel
- 1 Abendessen
- 1 Stadtführung zu Fuß
- 3 geführte Radtouren (ca. 4-5 Std. tägl.)
  inkl. Radmiete, Weste, Helm
- Radreiseleitung
- VHS Reiseleitung
nach oben

 
Per Rad von Prag nach Dresden -
8-tägige Bus-/Radreise von Tschechien nach Sachsen entlang der Elbe
Diese Radreise von Prag nach Dresden verbindet zwei bedeutende kulturhistorische Städte miteinander: Lassen Sie sich vom Zauber der goldenen Stadt Prag einfangen, bevor es durch das ländliche Tschechien Richtung Deutschland geht.
In den letzten Jahren wurde der Elberadweg auf tschechischer Seite immer weiter ausgebaut, sodass man bei einer Radreise zwischen Prag und Dresden nur noch selten auf Landstraßen ausweichen muss. Freuen Sie sich auf die schmucken Elbstädte wie Melnik und Leitmeritz und lassen Sie sich inspirieren von der bizarren Felslandschaft des Elbsandsteingebirges, welche Sie als Tor zu Deutschland empfängt.
Ziel Ihrer Radreise ist nach sieben Tagen das sächsische Elbflorenz, wie Dresden liebevoll oft genannt wird.
Die einzelnen Tagesetappen sind zwischen 25 und 55 km lang, so dass reichlich Zeit bleibt für Besichtigungen und eine Weinverkostung.
Melden Sie sich bitte für diese Tour frühzeitig an. Fahrtverlauf und Anmeldebogen bei der VHS! Mindestteilnehmendenzahl 15, zu erreichen bis 25.04.2024.
Kurs 1705S
Freitag, 02.08.2024 - 09.08.2024
8 Tage
1495,00 EUR p.P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 245,00 EUR
Leistungen:
- Bustransfer (mit Radtransport) von Waltrop nach Prag und von
  Dresden zurück nach Waltrop
- 7 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels
  (3- und 4-Sterne-Standard) mit Bad/Dusche/WC
- 7 x Abendessen als 2- bis 3-Gang-Menü oder Buffet
- Schifffahrt auf der Moldau inkl. Abendessen
- halbtägige Stadtführung Prag
- fachkundige deutschsprachige Radreisebegleitung für die
  5 Radetappen
- Stadtführung Melnik
- Weinverkostung in Melnik
- Stadtführung Leitmeritz
- Eintritt und Führung Schloss Decin
- Gepäcktransport von Prag nach Dresden
- Kurtaxe Krippen und Beherbergungssteuer Dresden
- VHS Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen:
Mietfahrräder:
Bequeme Tourenfahrräder mit 7-/8-Gang-Nabenschaltung und Rücktritt oder 21-/24-Gang-Kettenschaltung ohne Rücktritt sowie Federgabel und Sattelfederung. 15,00 Euro pro Fahrrad und Radeltag (gesamt: 75,00 Euro)
Bequeme Elektrofahrräder mit 7-/8-Gang-Nabenschaltung mit/ohne Rücktritt sowie Federgabel und Sattelfederung. 30,00 Euro pro Fahrrad und Radeltag (gesamt : 150,00 Euro)
nach oben

 
Kanufahren auf der Lippe -
Naturabenteuer für Groß und Klein
Vom Boot aus erleben Sie die Natur besonders hautnah und intensiv.
Bei unserer Canadier-Fahrt von Ahsen nach Flaesheim lernen Sie die idyllische Landschaft der Lippeauen aus einer neuen Perspektive kennen. Sie erhalten die Möglichkeit zu vielen Naturbeobachtungen und die kurvenreichen Windungen der Lippe lassen diese ca. 3,5 stündige Tour zu einem Erlebnis für Jung und Alt werden.
Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich um Wassersport handelt und man nasse Füße bekommen kann oder sogar ganz nass werden könnte.
Die Tour wird mit Dreier- und/oder Vierer- Canadiern durchgeführt. Paddel, Schwimmweste und wasserdichte Behälter für persönliche Sachen wie Autoschlüssel usw. stehen zur Verfügung. Sie ist auch für Eltern mit Kindern ab sechs Jahren geeignet. Die Streckenlänge beträgt ca. 12 Kilometer, die Paddelzeit ca. 2,5 Stunden.
Kurs 1615S
Michael Seibert
Treffpunkt: wird erst nach der Anmeldung angegeben
Sonntag, 18.08.2024
11:00 - 14:30 Uhr
1 Nachmittag
35,50 EUR Erwachsene
25,50 EUR Kinder bis einschl. 18 Jahre
nach oben

 
Per Rad entlang der Emscher -
Fahrradexkursion
An der Stadtgrenze von Waltrop liegt das Einzugsgebiet der Emscher, ein Fluss der in seiner Vergangenheit mehrmals durch den Mensch umgestaltet wurde und die Region geprägt hat. Die Emscher wandelt nun ihr Gesicht von einem ehemals offenen Abwasserkanal zu einem naturnahen Gewässer. Einige Stationen des Emscher-Umbaus werden mit dem Rad erkunden. Beginnend von Waltrop geht die Tour zum Emscher-Land zwischen Suderwich und Henrichenburg, wo sich die frisch umgestaltete Mündung des Suderwicher Bachs in die Emscher befindet. Weiter geht es vorbei am Schloss Bladenhorst durch das Grutholz in Castrop-Rauxel, wo die Entwicklung des bereits vor längerer Zeit ökologisch umgestalteten Deininghauser Bach zu sehen ist. Die nächste Station ist das Hochwasserrückhaltebecken Emscher Auen zwischen Ickern und Mengede, wo zur Zeit Umbaumaßnahmen stattfinden. Vorbei an der St. Laurentius Kapelle führt der Weg wieder zurück nach Waltrop. Auf der Tour werden auch Stopps an den Objekten der in 2010 geschaffenen Emscherkunst eingelegt.
Die ca. 33 km lange Strecke ist für normale Radfahrer konzipiert. E-Bike-Fahrer sind mit angepasster Geschwindigkeit willkommen.
Kurs 1109S
Sieglinde Louven
Treffpunkt wird den Angemeldeten später bekannt gegeben
Sonntag, 25.08.2024
10:00 - 14:00 Uhr
1 Tag
8,00 EUR
5,00 EUR erm.
nach oben

 
Südböhmens schönste Radwege
8-tägige Radreise nach Budweis und Umgebung
Genießen Sie Südböhmen während dieser besonderen Radreise mit seinen tiefgrünen Wäldern, der berühmten Moldau und den wunderschönen malerischen Dörfern, welche im sogenannten Bauernbarockstil gebaut sind. Das Schloss Hluboká, die Städte Budweis und Krumau sowie das böhmische Essen und die tschechische Gastfreundschaft machen diese Reise einzigartig. Während der gesamten Tour werden Sie von einem erfahrenen Radguide begleitet, der Ihnen alles Wissenswerte näher bringt und die Radausflüge zu einem Erlebnis werden lässt.
Die Gruppe übernachtet am zentralen Standort 1 Woche lang im 4-Sterne-Hotel in Budweis (inkl. Halbpension). Der Bus steht die ganze Zeit zur Verfügung, so dass die schöne Region rund um Budweis (Ceské Budejovice) sternförmig entdeckt werden kann, darunter auch der Lipno-Staussee, Krumau, Telc und Holasovice, alle drei UNESCO-Weltkulturstätten. Die zurückzulegenden Strecken liegen zwischen 40 und ca. 55 km täglich.
Kurs 1704S
Sonntag, 01.09.2024 - Sonntag, 08.09.2024
8 Tage
1495,00 EUR p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag:290,00 EUR
Leistungen:
- Fahrt mit modernem Fernreisebus inkl. Radanhänger
  ab/bis Waltrop
- Radtransport
- 7 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel mit Halbpension
- Abschiedsabendessen als südböhmischer Abend mit Spezialitäten
  und Akkordeonspieler
- Stadtführungen in Krumau und in Budweis
- Ausflüge und geführte Fahrradtouren inkl. Fahrradführer
  lt. Programm
- Beitrag zur nachhaltigen Aufforstung
- alle Transferfahrten vor Ort
- VHS-Reiseleitung ab/bis Waltrop
nach oben

 
8-tägige Busrundreise durch Südengland mit Cornwall -
Zauberhafte Orte, Landschaften und Gärten entdecken
Frühmorgens starten wir von Waltrop zum Hafen im französischen Calais und setzen mit der Fähre nach Dover über. Ziel des ersten Tages ist ein 4-Sterne-Hotel in der Nähe von Dover, von dem wir am zweiten Tag einen Ausflug nach Canterbury und zu einer der bekanntesten Gartenanlagen, dem Sissinghurst Castle Garden, unternehmen. Am dritten Tag reisen wir entlang der Küste ins charmante Örtchen Rye und danach über Hastings nach Brighton, einem der bekanntesten Seebäder Englands.
Das kleine Städtchen Winchester schließlich ist durch König Artus' Tafelrunde bekannt und durch die imposante Kathedrale. Am 4. Tag folgen wir der beeindruckenden Küstenlandschaft Dorsets und erreichen über Exeter und Torquay die Region rund um Plymouth. Auf der Tour besuchen wir immer wieder herausragende architektonische und geschichtsträchtige Orte. Der Raum Plymouth ist dann Standort für zwei Ausflüge zu den legendären und berühmten Orten St. Michaels Mount und Lands End, dem westlichsten Punkt Englands. Anschließend entdecken wir am 6. Tag den Dartmoor-National Park und machen uns langsam auf den Rückweg über den bekannten Ort Bath, eines der berühmtesten Heilbäder Europas und eine der elegantesten und anmutigsten Städte Großbritanniens. Am 7. Tag steuern wir mit Windsor-Castle und London zwei weitere Highlights an. Am 8. Tag heißt es Abschied nehmen, und wir nehmen die Fähre zum europäischen Festland und sind abends wieder in Waltrop.
Kurs 1903S
England
Dienstag, 03.09.2024 - Dienstag, 10.09.2024
05:00 - 23:00 Uhr
8 Tage
1895,00 EUR p. P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag: 475,00 EUR
Leistungen:
- Fährüberfahrt von Calais nach Dover und zurück
- Busrundfahrt lt. Programm,
- 7 Übernachtungen in 3-4-Sterne Hotels mit Halbpension
- Englisches Frühstück & 3-Gang-Menu / Buffet
- Stadtführungen und Eintritte lt. Programm
- Reiseführer Südengland
- VHS-Reiseleitung

Mindestteilnehmendenzahl 15, erreichbar bis 14.07.2024
nach oben

 
Auf die Pilze, fertig, los! -
Pilzwanderung in der Haard
Fliegenpilze erkennt wohl so ziemlich jeder. Bei Pfifferlingen und Steinpilzen wird es für viele schon schwieriger. Sämtliche ca. 6000 - 8000 bei uns vorkommenden Großpilzarten zu erkennen, überfordert aber selbst die besten Spezialisten. Sich einen grundlegenden Überblick über das Faszinosum Pilz zu verschaffen, ist aber nicht nur interessant und spannend, sondern kommt über den Aufenthalt im Freien und über die Bewegung auch der Gesundheit und der Psyche zugute!
Ihre Namen, z. B. Natternstieliger Schneckling, Gallertfleischiger Fältling, Zugespitzter Brennnessel-Kugelpilz, Blutmilchpilz oder Wetterstern sind dabei genauso geheimnisvoll wie beredt.
Neben zahlreichen Anekdoten soll die Pilzwanderung v. a. einen Überblick über die Artenvielfalt geben, die ebenso interessante Biologie wie Ökologie der Pilze beleuchten, nicht zuletzt aber auch Tipps für die kulinarische Verwendung geben und auf die möglichen Gefahren beim Pilzesammeln hinweisen. Wer Pilze sammeln möchte, bringe bitte ein Tragekörbchen mit, keinesfalls jedoch Plastiktüten!
Geleitet wird die Exkursion von Bernhard Demel, Umweltwissenschaftler und Pilzsachverständiger.
Bitte zu berücksichtigen: Pilzsuche ist auch Glückssache! Mal ist der Wald voller, mal etwas leerer. Garantien im Vorfeld gibt es nicht.
Kurs A1704
Bernhard Demel
Treffpunkt: Raum Haltern (wird erst nach der Anmeldung angegeben)
Samstag, 21.09.2024
14:30 - 16:30 Uhr
1 Nachmittag
14,50 EUR
Kinder/Jugendliche bis einschl. 16 Jahre: 9,00 EUR
nach oben